Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Straftaten im Ostalbkreis, Stand 08.00 Uhr

Aalen (ots) - Bopfingen: Diebstahl aus Pkw

Am Freitag, zwischen 22.30 Uhr und 23.00 Uhr, wurde in der Bergstraße aus einem Pkw eine Geldbörse mit ca. 300.- Euro Bargeld und diversen Papieren entwendet. Tatverdächtig ist ein ca. 45-jähriger Mann mit stämmiger Figur und schütterem, dunklem Haar. Er war bekleidet mit Jeanshose und heller Jacke. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Bopfingen, Tel.: 07362/96020, in Verbindung zu setzen.

Hüttlingen: Mehrere Fahrzeuge aufgebrochen

Am Samstag, zwischen 14.30 Uhr und 17.15 Uhr, wurde auf dem Verbindungsweg zwischen Hüttlingen und Seitsberg, Höhe Wasserturm, an einem geparkten silbernen Pkw Hyundai die Heckscheibe eingeschlagen. Der Täter entwendete aus dem Fahrzeug eine graue Handtasche mit etwas Bargeld und diversen Papieren, sowie eine blau-graue Lesebrille in schwarzem Etui und ein schwarzes Samsung Handy. Der Sachschaden beträgt ca. 200.- Euro. Der Wert des Diebesgutes ca. 300.- Euro.

Ebenfalls am Samstag, wurde zwischen 14.15 Uhr und 14.55 Uhr, auf dem Parkplatz des Waldspielplatzes in der Buchener Straße zwei weitere Diebstähle begangen. An einem Pkw Citroen wurde Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen. Das Objekt der Begierde, eine Kameratasche, war jedoch leer. An einem Pkw Opel, der unmittelbar daneben geparkt und unverschlossen war, wurde eine Fahrradlenkertasche entwendet. Der Gesamtschaden beträgt ca. 300.- Euro.

Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Aalen, Tel.: 07361/5240, erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Peter Hägele
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: