Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Bereich Rems-Murr-Kreis: u.a. Baucontainer aufgebrochen, Jaguar beschädigt

Aalen (ots) - Weissach im Tal: Baucontainer aufgebrochen

Im Zeitraum zwischen Mittwoch, 16 Uhr und Donnerstag 7.30 Uhr brach ein Unbekannter einen Baucontainer auf, der in der Straße Wannenfeld abgestellt war. Der Täter hebelte den zum Aufenthalt der Arbeiter dienenden Container an der Zugangstüre auf und kroch durch eine hierdurch entstandene Öffnung hindurch. Den Feststellungen nach, wurde nichts entwendet. Der Schaden an der Türe wird auf 200 Euro beziffert.

Urbach: Vorfahrt missachtet

Ein 76-jähriger Hyundai-Fahrer befuhr am Donnerstagmorgen die Querverbindung zwischen der Schorndorfer Straße und der Schraienstraße. An der Einmündung zur Schraienstraße bog der Mann nach links in Richtung der Auffahrt zur B29 ab und übersah hierbei einen BMW, der die Ausfahrt der B29 in Richtung Urbach befuhr. Der 51-jährige Fahrer des BMW konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Beide Beteiligte blieben glücklicherweise unverletzt. Der Sachschaden wird auf 8.000 Euro bilanziert.

Murrhardt: Jaguar beschädigt - Zeugen gesucht

Am Donnerstagvormittag in der Zeit zwischen 7.20 Uhr und 9.30 Uhr beschädigte in der Kaiser-Ludwig-Straße auf einem Parkplatz hinter der Walterichschule ein Unbekannter einen geparkten Pkw Jaguar am hintern linken Fahrzeugeck. Der Unfallverursacher, der den Wagen vermutlich beim Ein-oder Ausparken schrammte, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ ein Sachschaden in Höhe von ca. 600 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt der Polizeiposten Murrhardt unter Tel. 07192/5313.

Fellbach: Hochwertige Autos zerkratzt

In der Frühlingshalde wurden in der Nacht auf Donnerstag zwei hochwertige Autos beschädigt. Es handelt sich im Einzelnen um einen Porsche Carrera und ein silberner BMW Z4, an denen mit einem unbekannten Gegenstand die Fahrzeugseiten zerkratzt wurden. Die Polizei Fellbach sucht hierzu Zeugen und nimmt Hinweise auf den Verursacher, der einen Sachschaden in noch unbekannter Höhe verursachte, unter Tel 0711/577520 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: