Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Schwäbisch Hall: Unfälle bis Mittwoch 14 Uhr

Aalen (ots) - Schwäbisch Hall: Parkenden Sprinter beschädigt und geflüchtet

In der Zeit zwischen dem letzten Sonntag, 19 Uhr und Dienstag, 10.30 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker einen auf dem Parkplatz eines Hotels in der Straße Am Markt abgestellten Mercedes Sprinter und entfernte sich hiernach unerlaubt von der Unfallstelle. Vermutlich streifte der flüchtige Verursacher beim Ein- oder Ausparken den Klein-Lkw, sodass dieser an der rechten Fahrzeugseite zerkratzt wurde. Der entstandene Sachschaden beläuft sich Schätzungen zufolge auf 3.000 Euro.

Schwäbisch Hall: Vorfahrt missachtet

Eine 34-jährige Fahrerin eines Ford Fiesta befuhr am Mittwochmorgen gegen 7.20 Uhr den Großcomburger Weg. An der Einmündung zur Alten Hessentaler Straße missachtete sie die Vorfahrt eins von rechts kommenden Pkw Peugeot und kollidierte im Einmündungsbereich mit dem Fahrzeug. Hierbei verursachte die 34-jährige ein Gesamtschaden in Höhe von 5000 Euro. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: