Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Crailsheim: Sattel-Auflieger von Zugmaschine gelöst, Bergungsarbeiten und Verkehrsbinderungen stehen bevor

Aalen (ots) - Crailsheim: Sattel-Auflieger von Zugmaschine gelöst, Bergungsarbeiten und Verkehrsbinderungen stehen bevor

Gegen 6.20 Uhr erreichte das Lagezentrum des Polizeipräsidiums Aalen die Mitteilung, dass der Lenker eines Sattelzuges seinen Auflieger verloren habe. Wie sich durch eine Streifenbesatzung vor Ort herausstellte, befuhr der 42-jährige Fahrer die Schönebürgstraße (L1066) aus Richtung Feuchtwangen kommend in Richtung B 290 und bog nach links in den Pamiersring ab. Hierbei brach eine Sicherung an der Anhängevorrichtung, in dessen Folge sich der Auflieger von der Zugmaschine löste. Der mit 25 Tonnen beladene Auflieger, kippte nach vorn und kam im Einmündungsbereich des Pamiersring zum Stehen. Der Eigenschaden dürfte vorläufigen Schätzungen zufolge bei 15.000 Euro liegen, ob Fremdschaden entstanden ist, bedarf noch der weiteren Abklärung.

Derzeit bestehen lediglich leichte Verkehrsbehinderungen im Pamiersring, die Schönebürgstraße ist frei befahrbar. Gegen 8 Uhr soll mit Bergungsarbeiten des Aufliegers, der wieder angehoben werden muss, begonnen werden. Hierzu ist schweres Gerät erforderlich, wodurch es aller Voraussicht nach zu größeren Verkehrsbehinderungen im Bereich Schönebürgstraße/Pamiersring kommen wird. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: