Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfallflucht nach Überholmanöver

Aalen (ots) - Sulzbach an der Murr: Trotz Gegenverkehr überholt, Unfall verursacht und geflüchtet

Am Sonntag, gegen 17:53 Uhr, befuhr ein Mercedes, vermutlich E-Klasse Limousine, neues Modell, die L 1066 von Sulzbach in Richtung Murrhardt. Kurz nach dem "Harbachkreisel" überholte er ausgangs einer langgezogenen Linkskurve, einen roten Pkw obwohl ein 19-jähriger Audi-Fahrer und dahinter ein 20-jähriger BMW-Fahrer aus Murrhardt entgegen kamen. Der Audi-Fahrer musste scharf abbremsen um nicht mit dem Mercedes zu kollidieren. Dem BMW-Fahrer reichte es nicht mehr und fuhr dem Audi trotz Vollbremsung hinten auf. Zu einer Berührung zwischen Audi, BMW und Mercedes kam es nicht. Der Mercedes, von dessen Kennzeichen lediglich Münchener Zulassung bekannt ist, fuhr weiter ohne sich um den Unfall zu kümmern. Am BMW und am Audi entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro. Das Polizeirevier in Backnang bittet unter Telefon 07191/909-0 um Hinweise aus der Bevölkerung zum gesuchten Mercedes.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07151 950-290
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: