Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Ellwangen: Sachbeschädiugn in Tiefgarage; nach Überschlag verletzt; Beleidigung und Nötigung auf der Straße

Aalen (ots) - Ellwangen: Sachbeschädigung an Pkw

In einer frei zugänglichen Tiefgarage im Kaplan-Renz-Weg wurde zwischen Montagnachmittag und Dienstagvormittag ein dort abgestellter VW Plus zerkratzt und die Scheibenwischer abgeknickt. Der dabei angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro.

Ellenberg: Von Fahrbahn abgekommen und überschlagen

Am Dienstag, gegen 14 Uhr, befuhr eine 48-jährige Renault-Fahrerin die Kreisstraße 3221 zwischen Ellenberg und Stödtlen. Dabei kam sie, wohl durch einen Fahrfehler, nach rechts von der Straße ab. Sie konnte noch Gegenlenken, übersteuerte dabei jedoch und kam zunächst nach links ins Bankett, schleuderte erneut nach rechts, wo sich der Pkw überschlug und im Straßengraben zum Stillstand kam. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und kam zur ambulanten Behandlung in die Virngrundklinik. An dem Pkw entstand Totalschaden.

Ellwangen: Streit auf der Kreisstraße - Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall am frühen Dienstagnachmittag, der auf der Landesstraße 1029 begann und sich auf der Kreisstraße 3318 fortsetzte. Der Fahrer eines Pkw-Gespanns war gegen 14.15 Uhr von Röhlingen nach Killingen unterwegs. Er fuhr einen Opel und transportierte auf seinem Anhänger Grünschnitt. Auf der Landesstraße wurde er von einem weißen Fiat Kastenwagen überholt. Beide bogen danach auf die Kreisstraße in Richtung Killingen. Gleich danach bremste wohl der Fiatfahrer ab, es wurde wechselseitig überholt und dann stellte der Fiat-Fahrer sein Fahrzeug quer zur Fahrbahn, die dadurch blockiert wurde. Es kam zum Streit und wohl auch zu Beleidigungen. Die Polizei sucht nun zeugen der geschilderten Vorgänge. Wer sah die Überholvorgänge, wer sah die stehenden Fahrzeuge auf der Kreisstraße und wurde vielleicht sogar selbst durch die stehenden Fahrzeuge behindert? Beobachtete jemand die Fahrzeugführer während der Auseinandersetzung? Hinweise werden an die Polizei in Ellwangen (07961/9300) erbeten.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: