Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Schwäbisch Gmünd: u.a. zweimal Totalschaden in Lorch,

Aalen (ots) - Lorch: 18-Jährige verursacht zwei Totalschäden

Eine 18-jährige Fahranfängerin verursachte am Mittwochabend einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von ca. 15000 Euro entstand. Die junge Frau bog gegen 19 Uhr an der Kreuzung Wilhelmstraße / Gmünder Straße bei grüner Ampel nach links ab, ohne den trotz Grünlicht bevorrechtigten Gegenverkehr zu beachten. Sie prallte mit ihrem BMW Mini gegen einen entgegen kommenden Pkw Chrysler. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, die 43-jährige Geschädigte wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Schwäbisch Gmünd: Widerstand und Entschuldigung

Kurz vor 18 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung in der Uferstraße ein Roller auf, der die Fußgängerzone Richtung Ackerstraße befuhr. Die Beamten kontrollierten daraufhin das Fahrzeug, auf dem zwei Personen saßen. Sofort gab der 64-jährige Fahrer lautstark zu erkennen, dass er sich nicht kontrollieren lassen möchte. Der Aufforderung, seine Papiere vorzuzeigen, kam er nicht nach. Der zeigte sich äußerst aufbrausend und aggressiv. Außerdem beleidigte er die Polizeibeamten. Es kam zu Handgreiflichkeiten seitens des Fahrzeuglenkers mit einem der Beamten, bei dem der 64-Jährige zu Boden ging. Ob es anschließend die Vernunft war oder die 24 Jahre alte Tochter, die als Sozia dabei war, dass sich der Mann wieder beruhigte, ist nicht bekannt; jedenfalls entschuldigte sich der 64-Jährige anschließend bei den Beamten.

Lorch: Gegen Leitplanke gefahren

Alleinbeteiligt kam ein 39-jähriger Audi-Fahrer am Mittwochnachmittag gegen 15.35 Uhr auf der B 297 von der Straße ab und prallte gegen die dortige Leitplanke. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: