Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Essingen: Schwerer Verkehrsunfall - Pkw prallte frontal gegen 40-tonner Lkw

Aalen (ots) - Auf der B 29 zwischen Mögglingen und Essingen kam es am Donnerstagnachmittag zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein Lenker eines Mercedes fuhr in Richtung Aalen und kam auf Höhe der dortigen Gärtnerei aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Sattelzug, welcher mit Gussteilen beladen war. Der 61-jährige Autofahrer erlitt bei der Kollision schwere Verletzungen. Trotz sofort eingeleiteter notärztlicher Versorgung kam für den Autofahrer jede Hilfe zu spät, er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der 70-jährige Lenker der Sattelzugmaschine blieb offensichtlich unverletzt, wurde aber wegen einem erlitten Schock medizinisch betreut. An der Unfallstelle wurde eine Vollsperrung eingerichtet und der Verkehr örtlich umgeleitet. Den derzeitigen Prognosen zufolge kann die Sperrung noch mehrere Stunden andauern. Der vorläufig geschätzte Sachschaden wurde auf 35000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: