Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Welzheim: Versuchtes Tötungsdelikt - 74-jähriger Ehemann schlägt mit Hammer auf seine Ehefrau ein

Aalen (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und des Polizeipräsidiums Aalen

Am späten Sonntagabend versuchte ein 74 Jahre alter und offensichtlich demenzkranker Mann seine im Schlaf befindliche Frau mit einem Hammer zu erschlagen. Der Mann begab sich gegen 23.40 Uhr in das Schlafzimmer, wobei seine Frau bei dessen Annäherung glücklicherweise aufwachte. Der Mann schlug auf seine Frau ein und traf diese dreimal am Kopf. Trotz der Schläge gelang es der Frau, das Treppenhaus des Mehrfamilienhauses zu erreichen und um Hilfe zu rufen. Mehrere Hausbewohner wurden auf die Schreie aufmerksam und kamen der Verletzten zu Hilfe. Ihr Ehemann konnte von den Bewohnern schließlich an weiteren Schlagversuchen gehindert, entwaffnet und bis zum Eintreffen der Polizei kontrolliert werden. Die verletzte Frau wurde durch hinzugerufene Rettungskräfte erstversorgt und mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Kopfverletzungen in ein Krankenhaus stationär aufgenommen. Der offensichtlich demenzkranke Ehemann wurde ebenfalls in einer Klinik untersucht und in der Folge zunächst fürsorglich untergebracht. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart wird beim zuständigen Amtsgericht die Forensische Unterbringung des Tatverdächtigen angestrebt. Die Vorführung sowie Entscheidung hierzu steht noch aus. Die Ermittlungen werden von der Staatsanwaltschaft Stuttgart und der Kriminalpolizei Waiblingen geführt und dauern insbesondere zur Klärung der Motivlage und Schuldfähigkeit des Tatverdächtigen an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: