Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: CR - Jeep verlor Ersatzrad, Unfälle, CR - Tank aufgebrochen, Ilshofen - Fahrrad entwendet, SHA - Sachbeschädigung, Bühlertann - Auto brannte, Vellberg -Schbeschädigung

Aalen (ots) - Crailsheim: Jeep verlor Ersatzrad

Am Montagmorgen, kurz nach 11.00 Uhr, verlor in der Wilhelmstraße ein Jeep sein Ersatzrad, das am Fahrzeugheck befestigt war. Nachdem das Kennzeichen nicht bekannt war konnte der Fahrer nicht gezielt angesprochen werden. Der Verlierer kann sich bei der Polizei Crailsheim melden.

Schrozberg: Entgegenkommendes Fahrzeug übersehen - ein Leichtverletzter

Am Montagmorgen, gegen 09.15 Uhr, fuhr ein 57 Jahre alter Golf-Fahrer auf der Oberstettener Straße und wollte nach links in den Zeller Weg abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Ford. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Der 75 Jahre alte Fahrer des Fords wurde hierbei leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt circa 10.000 Euro.

Crailsheim: Tankdeckel aufgebrochen

Zwischen 6. und 17.Februar wurde in der Friedrich-Heyking-Straße an einem abgestellten MAN-Lkw der Tankdeckel aufgebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden circa 50 Liter Diesel entwendet.

Ilshofen: Damenfahrrad entwendet

Zwischen Sonntagabend und Montagvormittag wurde in Ilshofen-Eckartshausen, in der Ilshofener Straße, ein unverschlossenes Damenfahrrad entwendet. Es handelt sich um ein Rad der Marke Kreidler, Farbe dunkelblau. Das Rad hat einen Wert von circa 100 Euro.

Schwäbisch Hall: Glätte - in Kreisverkehr gerutscht

Gegen 07.50 Uhr fuhr ein Autofahrer an den den Kreisverkehr Europaplatz heran. Beim Abbremsen seines Fahrzeugs rutschte sein Auto auf einer glatten Stelle in den Kreisverkehr ein und stieß mit einem anderen Auto zusammen.

Schwäbisch Hall: Sachbeschädigung an der GWG

Vermutlich mit einem Stein hat übers Wochenende ein unbekannter Täter eine Doppelglasscheibe am Gebäude der Grundstück- und Wohnungsbaugesellschaft, Am Markt, eingeworfen. Die Tatzeit kann nicht näher verifiziert werden. Der Schaden beträgt circa 300 Euro. Die Polizei in Schwäbisch Hall, Tel.: 0791/400-0, bittet um sachdienliche Hinweise

Bühlertann: Rauch unterm Auto

Am Sonntagnachmittag hatte ein 31 Jahre alter Mann aus dem Raum Ulm in Obersontheim einen Golf für mehrere hundert Euro erstanden. Stolz fuhr er Richtung Heimat. Doch wenige Kilometer später war der Traum zu Ende. Ein nachfahrender Bekannter stellte fest, dass der Golf zwischen Bühlertann und Fronrot stark rauchte. Der Autokäufer stellte sein Fahrzeug ab und konnte Feuer und Rauch im Motorraum sehen, weshalb die Bühlertanner Wehr gerufen wurde. Diese erschien rasch mit zwei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften, musste jedoch nicht mehr löschen, da das Feuer mittlerweile aus war. Der Brand, so hatte man zwischenzeitlich festgestellt, war vermutlich durch heißgewordenes Öl in der Ölwanne ausgelöst worden. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und wurde von dem stolzen Besitzer nach Hause schleppen lassen.

Vellberg: Verkehrszeichen gewaltsam beschädigt

Zwischen Samstagabend und Sonntagnachmittag wurde in Vellberg, an der Kreuzung Bucher Straße/Haller Straße ein Verkehrszeichen - Fußgängerüberweg - gewaltsam abgerissen und anschließend etwa fünf Meter weiter abgelegt. Der Schaden beträgt circa 200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Polizeipräsidium
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: