Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ellwangen: Fußgängerin auf Überweg schwer verletzt

Aalen (ots) - Auf der Oberen Brühlstraße wurde am Dienstagabend eine Fußgängerin auf dem Fußgängerüberweg von einem Pkw angefahren und schwer verletzt. Die 87-jährige Fahrerin eines Pkw Opels fuhr gegen 18 Uhr in Richtung Stadtmitte. Unmittelbar nach der Einmündung der Karlstraße, übersah sie am dortigen Fußgängerüberweg, die von rechts auf die Fahrbahn tretende 74-jährige Fußgängerin. Die Frau wurde von der Fahrzeugfront erfasst und zu Boden geschleudert. Die fallende Frau prallte dabei noch leicht gegen einen im Gegenverkehr vor dem Überweg wartenden Pkw. Die Unfallverursacherin setzte ihrerseits ihren Pkw nach dem Anprall zurück und fuhr noch leicht gegen den inzwischen hinter ihr stehenden Pkw. Die angefahrene Fußgängerin wurde in die St.-Anna-Virngrund-Klinik eingeliefert und dort stationär aufgenommen. Der Sachschaden an allen drei Pkw beläuft sich jeweils nur auf wenige hundert Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: