Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

07.02.2014 – 10:28

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Schwäbisch Gmünd: 27000 Euro Schaden bei sechs Unfällen

Aalen (ots)

Schwäbisch Gmünd: Unfall beim Rangieren

Beim Rangieren im Bereich der Wendeplatte in der Schmalen Gasse beschädigte ein Pkw-Fahrer am Donnerstagabend ein dort geparktes Fahrzeug. Er verursachte dabei kurz vor 19 Uhr einen Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Drei Fahrzeuge an Unfall beteiligt

Bei einem Auffahrunfall am Donnerstagnachmittag auf der Lorcher Straße, wurden gegen 16.40 Uhr insgesamt drei Fahrzeuge beschädigt. Ein Autofahrer erkannte ein verkehrsbedingt anhaltendes Fahrzeug zu spät und fuhr auf seinen Vordermann auf. Dabei schob er diesen Pkw auf ein weiteres Fahrzeug davor auf. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 9000 Euro geschätzt.

Schwäbisch Gmünd und Mögglingen: Auffahrunfälle

Einen rund 5 km langen Rückstau in Richtung Aalen zog ein Auffahrunfall nach sich, der sich am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der B 29 Höhe Mögglingen ereignete. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 8000 Euro.

Rund 2000 Euro Schaden entstand, als ein Pkw am Donnerstagnachmittag gegen 15.30 Uhr auf der Buchstraße auf ein Fahrzeug auffuhr. Dessen Fahrer hielt gerade an, um einem Fußgänger die Querung der Straße zu ermöglichen.

Schwäbisch Gmünd: Vorfahrt missachtet

Von der Königsturmstraße bog ein Autofahrer am Donnerstag gegen 15 Uhr nach rechts in die Oberbettringer Straße ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines dort fahrenden Pkw. Obwohl der Lenker dieses Fahrzeuges noch versuchte auszuweichen, konnte er die Kollision, bei der ein Sachschaden von ca. 2500 Euro entstand, nicht mehr verhindern.

Schwäbisch Gmünd: Unfall beim Rangieren

Auf ca. 4000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein Pkw-Lenker beim Rangieren auf der Hinteren Schmiedgasse verursachte. Der Unfall ereignete sich am Donnerstagvormittag gegen 11 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung