Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ellwangen: Drei Blechschäden und die Suche nach einer Unfallbeteiligten

Aalen (ots) - Ellwangen: Unfallbeteiligte gesucht

Auf dem Parkplatz an der Wolfgangskirche beschädigte eine Autofahrerin am Donnerstagnachmittag kurz nach 16 Uhr ein dort abgestelltes Fahrzeug. Noch während sie dabei war, die Polizei zu verständigen, kam die Halterin des beschädigten Pkw zum Unfallort. Beide Pkw-Lenkerinnen besahen sich das Fahrzeug und kamen zu dem Schluss, dass keine Beschädigung zu sehen war, weshalb auch keine Personalien ausgetauscht wurden. Beide trennten sich anschließend einvernehmlich. Erst später bemerkte die Halterin des geparkten Pkws einen Schaden im Bereich des hinteren linken Fahrzeughecks. Das Polizeirevier Ellwangen bittet die Unfallverursacherin, sich unter Telefon 07961/9300 zu melden.

Ellwangen: Fahrzeug übersehen

Eine Pkw-Fahrerin, die am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr in den Kreisverkehr Schönenberg/Nordspange einfuhr, übersah ein bereits im Kreisel fahrendes Fahrzeug. Bei der folgenden Kollision entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro.

Ellwangen: Unfall beim Wechseln des Fahrstreifens

Beim Wechseln des Fahrstreifens am Donnerstagmittag an der Einmündung Dalkinger Straße / Konrad-Adenauer-Straße übersah eine Autofahrerin gegen 13.30 Uhr ein Fahrzeug. Bei der seitlichen Berührung beider Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: