Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Raum Schwäbisch Gmünd: Unfallflucht auf Raten und Abbiegen beim Überholen führt zum Unfall

Aalen (ots) - Schwäbisch Gmünd: Unfallflucht auf Raten

Beim Ausparken beschädigte ein 73-jähriger Autofahrer am Montag gegen 16.30 Uhr ein Fahrzeug, das Im Laichle abgestellt war. Der Unfallverursacher fuhr davon, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Dieses Augenblicksversagen korrigierte er etwa 15 Minuten später. Nach Zeugenaussagen kehrte er zur Unfallstelle zurück, besah sich den Schaden und - fuhr wieder davon. Um die Flucht vollends zu verschleiern, kam er wohl eine weitere Viertelstunde danach erneut zurück, glaubte die am Boden liegenden Fahrzeugteile auf und fuhr erneut davon. Anhand seines mehrfach vorgeführten Fahrzeugkennzeichens konnte der 73-Jährige danach rasch ermittelt werden.

Lorch: Unfall beim Überholen

Auf der Landesstraße 1154, von Lorch in Richtung Kloster, überholte ein Pkw-Fahrer am Montagmorgen kurz vor 7.30 Uhr mehrere Fahrzeuge. Hierbei übersah er jedoch, dass das vorderste Fahrzeug mit Anhänger während dessen nach links abbog. Beim nicht mehr zu verhindernden Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: