Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Aalen: Aggressives Betteln unterbunden, Minderjährige in Obhut übergeben; Unfallflüchtiger lässt leicht verletzte Seniorin zurück

Aalen (ots) - Aalen: Unfallflüchtiger lässt leicht verletzte Seniorin zurück

In der Brandenburger Straße wurde am Freitagvormittag eine 77-jährige Fußgängerin von einem Pkw leicht angefahren. Der Pkw parkte gegen 9.45 Uhr rückwärts aus dem Parkplatz eines Geschäfts über den Gehweg aus und übersah dabei wohl die Seniorin. Diese stürzte nach der Berührung des Pkws und fiel mit dem Rücken auf die Straße. Der Fahrer oder die Fahrerin kümmerte sich nicht um die Unfallfolgen und verließ unerlaubt die Unfallstelle. Die Polizei in Aalen bittet Unfallzeugen oder den unfallbeteiligten Autofahrer sich zu melden. Hinweise und Meldungen werden unter Telefon 07361/5240 entgegen genommen.

Aalen: Aggressives Betteln untersagt, minderjähriges Mädchen in Obhut überstellt

Die Polizei wurde am Freitagvormittag darauf aufmerksam gemacht, dass in der Innenstadt Passanten in aggressiver Weise, unter Vorzeigen eines Bettelzettels um Spenden angegangen werden. Die Aalener Polizei stellte drei Personen fest, wie sie gerade Passanten angingen. Alle drei wurden zur Personalienfeststellung vorläufig festgenommen, dabei stellte sich heraus, dass neben einem jungen Paar Anfang 20 auch ein 13-jähriges Mädchen die Bettelei betrieb. Den Erwachsenen wurde das Betteln in der Stadt untersagt, Bettelgeld wurde zu diesem Zeitpunkt nicht mitgeführt. Die Jugendliche war ohne Erziehungsberechtigte unterwegs, die Eltern sollen im Ausland wohnen und sich dort wohl derzeit auch aufhalten. Ob das Mädchen mit oder ohne Genehmigung der Eltern unterwegs war, ließ sich bislang noch nicht klären. Das Jugendamt des Landratsamtes ordnete aufgrund der bisherigen Erkenntnisse die Inobhutnahme der Minderjährigen an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: