Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Winnenden: Lämmer getötet, Polizei ermittelt

Aalen (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ortsteil Baach kamen seit Samstag drei Lämmer gewaltsam zu Tode. Am Sonntagmorgen wurden zwei tote Lämmer gefunden. Beide Tiere wurden durch die Besitzer entsorgt. Nachdem am Montagmorgen ein drittes Tier tot und ein viertes verletzt aufgefunden wurden, wurde die Polizei verständigt. Die Tierkörper blieben nach der Tötung im Stall liegen. Die Kadaver waren im wesentlich vollständig, jedoch fehlte von jedem getöteten Tier ein Teil, das vermutlich mitgenommen wurde. Die Polizei hat eine Veterinärmedizinerin zugezogen, um das dritte tote Tier zu untersuchen. Ziel ist es, eine Aussage darüber treffen zu können, wie die Tiere zu Tode kamen. Die Polizeihundeführerstaffel in Schorndorf hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet auch die Bevölkerung um ihre Mithilfe. Hat jemand in den Abend- bzw. Nachtstunden von Samstag auf Sonntag und von Sonntag auf Montag etwas beobachtet, das er nun mit diesen Vorkommnissen in Verbindung bringen kann? Wurden in den letzten beiden Tagen Körperteile von Lämmern gefunden? Hinweise werden unter Telefon 07181/994430 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: