Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Bei fünf Verkehrsunfälle eine Person leicht verletzt und ca. 17000 Euro Sachschaden - Bei Verkehrskontrolle kommt Marihuana zum Vorschein - Zwei Einbrüche

Aalen (ots) - Kirchberg: Schneeglätte war unfallursächlich

Ein 21-jähriger Autofahrer befuhr die Schlözerstraße in Richtung Raiffeisenstraße und kam in einer Rechtskurve infolge Schneeglätte von der Fahrbahn ab und krachte dabei in eine Baustellenabsperrung. Beim Unfall, der sich am Montag gegen 00.45 Uhr ereignete, entstand ein Sachschaden in Höhe von 1600 Euro.

Crailsheim: Marihuana bei Fahrzeugkontrollen aufgefunden

Gleich zwei Mal wurde die Polizei bei Verkehrskontrollen fündig. Zunächst wurde am Sonntagabend bei einer Verkehrskontrolle in der Roßfelder Straße im Fahrzeug einer jungen Autofahrerin in kleine Blombe Marihuana, welches in einer leeren Getränkedose versteckt war, aufgefunden. Bei einer weiteren Kontrolle in der Gaildorfer Straße stellten die Beamten fest, dass der 25-jährige Autofahrer unter Beeinflussung von Betäubungsmittel stand. Dem jungen Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und zur Beweissicherung eine Blutentnahme entnommen. Auch hier konnte im Fahrzeug eine geringe Menge an Marihuana aufgefunden werden. Der junge Mann muss nun mit Konsequenzen von Seiten der Fahrerlaubnisbehörde rechnen.

Frankenhardt: Autofahrerin bei Überschlag leicht verletzt

Eine 18-jährige Autofahrerin geiet am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr infolge von Straßenglätte auf der K 2637 zwischen Hinteruhlberg und Vorderuhlberg nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Fahranfängerin zog sich im Unfallwagen, der sich beim Unfall überschlagen hatte, leichte Verletzungen zu. Der verursachte Sachschaden wurde auf 4000 Euro beziffert.

Schrozberg: Wildunfall

Als ein Reh am Sonntagnachmittag gegen 14.20 Uhr zwischen Herbsthausen und Riedbach die B 290 querte, wurde das Tier von einem Pkw erfasst und tödlich verletzt. Am Wagen wurde ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro festgestellt.

Schwäbisch Hall: Einbruch in Gewerbebetrieb

Unbekannte drangen über ein Fenster gewaltsam in eine Gebäudereinigungsfirma in der Gaildorfer Straße ein. Im Gebäude wurden sämtliche Räumlichkeiten und Behältnisse auf Wertsachen durchsucht. Dem ersten Anschein nach wurde nichts entwendet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Zum Diebstahlsversuch, der sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag ereignete, bittet das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter Tel. 0791/4000 um Zeugenhinweise.

Gaildorf: Reithalle von Einbrechern heimgesucht

Auch die Reithalle des Reit- und Fahrvereins Gaildorf wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag von Einbrechern aufgesucht. Der Einbrecher wuchtete Verschalungsbretter ab und gelangte so zur Reithalle. Von hieraus versuchte er die Eingangstüre zur dortigen Küche aufzubrechen, was aber nicht gelang. Der Sachschaden beim Einbruchsversucht beläuft sich auf ca. 500 Euro. Hinweise zur Tat können an das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter Tel. 0791/4000 gerichtet werden.

Ilshofen-Autobahn 6: Ins Schleudern geraten

Eine Ford-Lenkerin kam am Samstagnachmittag, gegen 16 Uhr auf der Autobahn 6 ins Schleudern. Sie stieß hierbei zwischen den Anschlussstellen Kirchberg und Wolpertshausen gegen die Mittelschutzplanken, wobei Sachschaden in Höhe von geschätzten 4000 Euro entstand.

Satteldorf-Autobahn 6: Unfall durch Schneeglätte

Am Montagfrüh, gegen 0.30 Uhr befuhr ein 33-Jähriger die linke Spur der Autobahn 6 in Fahrtrichtung Nürnberg. Zwischen den Anschlussstellen Kirchberg und Crailsheim kam der Smart-Fahrer aufgrund von Schneeglätte ins Schleudern und stieß zunächst gegen einen neben ihm fahrenden Sattelzug. In der Folge prallte der Verursacher gegen eine Betontrennwand und in die rechten Schutzplanken. Der Schaden wird auf etwa 6300 Euro bilanziert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105 bis 110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: