Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Küchenbrand im Keller eines Einfamilienhauses in Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Aalen (ots) - Küchenbrand mit 50.000 Euro Sachschaden Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Am Sonntag, gg. 14:50 Uhr, kam es in einer Küche im Keller eines Einfamilienhauses in der Hussenhofer Straße zu einem Brand. Vermutlich schaltete die 81-jährige Hausbesitzerin versehentlich eine Herdplatte ein. Durch die Hitze entzündete sich brennbares Material, dass neben dem Herd stand. Der Brand griff schnell auf die Zimmerdecke und eine Wand über. Die alarmierte Feuerwehr Schwäbisch Gmünd, die mit 33 Mann im Einsatz war, konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen und ablöschen. Durch die starke Rauchentwicklung entstand weiterer Sachschaden im gesamten Gebäude. Der Gesamtschaden wurde auf 50.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Führungs-und Lagezentrum Aalen
Telefon: 07361 580-130
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: