Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Neubrandenburg mehr verpassen.

12.11.2018 – 11:49

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Sachbeschädigung an 17 Linden durch unfachmännische Beschneidung der Baumkronen

Malchin (ots)

Am 09.11.2108 wurde im Polizeirevier Malchin eine Strafanzeige wegen der Sachbeschädigung an 17 Linden am Verbindungsweg zwischen der K60 (bei Kriesow) und dem Dorf Borgfeld angezeigt. Als der Beamte des Polizeireviers Malchin vor Ort eintraf, bestätigte sich der Sachverhalt.

Beidseitig des Weges wurden vor etwa 22 Jahren Straßenbäume angepflanzt. Diese Linden sind nun etwa 5 bis 7 m hoch und haben ein Stammdurchmesser von ca. 0,20m. Am Nachmittag des 08.11.2018 kam es auf der linken Acker-Seite, in Richtung Borgfeld gesehen, zu unerlaubten Baumbeschneidungsmaßnahmen an 17 Linden. Hierbei wurden die Baumkronen zur Feldseite hin unfachmännisch abgesägt. Der nicht zu reparierende Schaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

Gemäß Baumschutzverordnung DIN 18920 ist eine Baumkronenbearbeitung durch Landwirte generell verboten. Nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen sind die unerlaubten Beschneidungen durch einen örtlichen Landwirt durchgeführt bzw. in Auftrag gegeben worden. Die Ermittlungen wegen der Sachbeschädigung dauern an.

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg