Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Malchin (ots) - Am 09.03.2018 gegen 12:10 Uhr ist es in der Goethestraße in Malchin zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden gekommen. Ein 29-jähriger Fahrzeugführer sowie eine hinter ihm fahrende 49-jährige Fahrzeugführerin befuhren die Goethestraße in Richtung Stavenhagen. Der 29-jährige Fahrzeugführer wollte nach rechts auf ein Firmengelände abbiegen. Nach bisherigen Erkenntnissen bemerkte das die hinter ihm fahrende 49-jährige Fahrzeugführerin nicht und fuhr ungebremst auf das vor ihr fahrende Fahrzeug auf. Nach dem derzeitigen Kenntnisstand wurde der 29-Jährige Neubrandenburger dabei schwerverletzt und die 49-Jährige aus der Region Stavenhagen leichtverletzt. Beide Fahrzeugführer wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Malchin verbracht. Das Fahrzeug der 49-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden an den Fahrzeugen wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: