Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Neubrandenburg

19.01.2018 – 10:47

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Einbruch in ein Eigenheim in Roggenhagen

Brunn (ots)

Am 18.01.2018 in der Zeit von 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr wurde in ein Eigenheim in der Stavener Straße in 17039 Brunn Ortsteil Roggenhagen eingebrochen. Nach gegenwärtigem Kenntnisstand haben sich bislang unbekannte Täter auf der Rückseite des Hauses im Erdgeschoss gewaltsam Zutritt verschafft. Die 81- jährige Geschädigte hielt sich zur Tatzeit im Obergeschoss des Hauses auf. Gegen 20:15 Uhr nahm die Geschädigte laute Geräusche wahr, die sie allerdings nicht weiter beachtete. Später stellte sie fest, dass eine zuvor verschlossene Tür aufgebrochen wurde. Nach jetzigem Ermittlungsstand wurde nichts entwendet. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 50,-EUR. Zur Spurensuche und -sicherung waren die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg im Einsatz. Wir bitten Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe wahrgenommen haben, sich bei der Polizei in Friedland unter 039601- 300 224 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kathrin Jähner
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg