Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Neubrandenburg mehr verpassen.

02.01.2018 – 14:11

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Einbruch in ein Lebensmittelgeschäft in Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots)

Am 30.12.2017 kam es gegen 01:45 Uhr zu einem Einbruch in ein Lebensmittelgeschäft in der Koszaliner Straße in der Neubrandenburger Oststadt. Unbekannte Täter öffneten gewaltsam die Eingangstüren und drangen so in das Geschäft. Im Inneren des Geschäftes befindet sich eine Station der Post. Nach den bisherigen Erkenntnissen wurde ein Schrank der Poststation aufgebrochen und aus diesem mehrere Brief- und Paketmarken entwendet. Die genaue Anzahl ist gegenwärtig nicht bekannt. Zusätzlich wurden durch die Täter mehrere Pakete zu Boden geworfen. Ob auch Pakete entwendet wurden ist Gegenstand der weiteren Ermittlung. Der Stehlgutschaden kann gegenwärtig nicht beziffert werden. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 2000,-EUR. Aufgrund der Spurenlage wurden die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg zur Spurensuche und -sicherung eingesetzt. Zeugen, die in der Nacht vom 30.12.2017 auf den 31.12.2017 auffällige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe bemerkt haben, melden sich bitte bei der Polizei in Neubrandenburg unter 0395 - 5582 5224.

Rückfragen bitte an:

Kathrin Jähner
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell