Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Diebstahl eines Radladers

Feldberg (ots) - Am vergangenen Wochenende (10.11.-13.11.2017) wurde von einer Baustelle im Luzinweg in 17258 Feldberg ein Radlader entwendet. Nach bisherigen Erkenntnissen haben sich die bisher unbekannten Täter widerrechtlich auf das Gelände begeben und den zehn Jahre alten Radlader vom Typ Kramer 850 sowie drei Zubehörteile entwendet. Der Radlader wurde am Freitag, den 10.11.2017 gegen 15:00 Uhr auf der Baustelle im gesicherten Zustand mit einer Palettengabel abgestellt. Eine Siebschaufel sowie eine einfache geschlossene Schaufel lagerten ebenfalls auf dem Baustellengelände. Der Gesamtschaden des Radladers und der drei Schaufeln beträgt ca. 15.000 Euro.

Nach den ersten Ermittlungsergebnissen könnte die Tatzeit am Samstag, den 11.11.2017 zwischen 06:00 und 06:30 Uhr gewesen sein. Zeugen haben laute Geräusche von der Baustelle wahrgenommen und einen Radlader in Richtung des Supermarktes fahren sehen. Zu den Tätern konnten durch die Zeugen keine weiteren Angaben machen.

Aus diesem Grund sucht die Polizei weitere Zeugen. Wer hat am vergangenen Wochenende, insbesondere aber am 11.11.2017 in der Zeit von 06:00-06:30 Uhr auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen im Bereich der genannten Baustelle wahrgenommen? Wer kann Angaben zum Verbleib des Radladers machen? Hinweise nimmt die Polizei in Neustrelitz unter 03981-258 224 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: