Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Stark überladener Lastkraftwagen kontrolliert

Malchin (ots) - Am 13.07.17 gegen 17:00 Uhr stellten Beamte des Autobahnverkehrspolizeireviers Altentreptow im Rahmen der regelmäßigen Kontrollen des Güterkraftverkehrs im Altkreis Malchin einen Holztransporter fest, welcher augenscheinlich überladen war. Das Fahrzeug konnte in Stavenhagen angehalten und einer Kontrolle unterzogen werden. Der männliche deutsche Fahrzeugführer empfing die Kontrollbeamten barfuß in seinem Führerhaus. Die umfängliche Kontrolle konnte den Verdacht der Überladung bestätigen-ganze 53.000 Tonnen wog die Fahrzeugkombination. Dazu kam, dass der Fahrer die Ruhezeiten nicht eingehalten hatte, viel zu schnell gefahren und dazu noch der TÜV abgelaufen war. Der Fahrer durfte seine Fahrt erst fortsetzen, als er 1.300 kg seiner Ladung abgeladen und sich festes Schuhwerk angezogen hatte. Für die begangenen Verstöße erwarten sowohl den Fahrzeugführer als auch den verantwortlichen Unternehmer Bußgelder von mehreren Hundert Euro.

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: