Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

07.03.2017 – 12:16

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Die Polizei in Neustrelitz hat den "Schneemannfall" aufgeklärt

Wesenberg (ots)

Die Beamten der Kriminalkommissariatsaußenstelle Neustrelitz haben am 11.01.2017 die Ermittlungen aufgenommen, da es bei Wesenberg zu einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr gekommen ist. Durch Hinweise aus der Bevölkerung und umfangreiche Ermittlungen konnten drei Tatverdächtige namhaft gemacht werden. Ihnen wird vorgeworfen, am 11.01.2017 gegen 17:25 Uhr einen ca. 1,50m hohen Schneemann gebaut und auf die Schienen gesetzt zu haben. Da der Führer eines Zuges nicht erkennen konnte, ob es sich um eine Person handelte, leitete er eine Gefahrenbremsung ein. Dadurch entstand an der Bremsanlage des Zuges ein Schaden von ca. 5.000 Euro. Die drei Jugendlichen aus der Region haben zugegeben, den Schneemann auf die Schienen gesetzt zu haben. Als Motiv gaben die 15-Jährigen Abenteuerlust an. Ihnen war weder der Tatbestand des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr noch die möglichen Auswirkungen einer Notbremsung und deren Folgen für die Technik bekannt. Die Ermittlungen der Polizei sind damit abgeschlossen. Die Akte wurde nun zur weiteren Entscheidung an die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg gesandt.

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung