Das könnte Sie auch interessieren:

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

POL-NI: Nienburg-Polizei nimmt 25.000 EUR Sicherheitsleistung

Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstag, 09.04.19 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion (PI) ...

POL-CE: Celle - Dachstuhlbrand

Celle (ots) - Am Montagnachmittag rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand eines ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Neubrandenburg

10.11.2016 – 14:00

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Scheibe von Stadtbus beschädigt - Anzeige Sachbeschädigung

Neubrandenburg (ots)

Der Fahrer der Stadtbuslinie 8, von der Neubrandenburger Oststadt zum Zentrum, bemerkte heute Morgen gegen 07:00 Uhr die Beschädigung einer Busscheibe. Auf dem Busbahnhof hörte er einen lauten Knall und stellte fest, dass unbekannte Täter offenbar eine ca. 150 x 150 cm große Seitenscheibe seines Busses mit einem schweren Gegenstand beschädigt haben. Wo es zu dem Angriff gekommen ist, kann er nicht sagen.

Hier wurde Anzeige wegen Verdachts der Sachbeschädigung aufgenommen. Es entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Die Neubrandenburger Kriminalpolizei bittet hier um Zeugenhinweise. Wer hat den oder die möglichen Täter gesehen? Wer hat beobachtet, wie Gegenstände auf einen Bus geworfen wurden? Hinweise nimmt die Polizei unter 0395/5582-5224 gern entgegen.

Rückfragen bitte an:

Karen Lütge
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg