Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Neubrandenburg

07.09.2016 – 11:15

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Siebenjähriges Kind bei einem Verkehrsunfall verletzt

Neubrandenburg (ots)

Am 07.09.2016 gegen 07:00 Uhr ist es im Mittelweg in Kuckssee zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Kraftfahrzeugen aufgrund eines Vorfahrtfehlers gekommen. Nach jetzigem Kenntnisstand nahm der 35-jährige Fahrzeugführer der 47-jährigen Fahrzeugführerin an der dortigen Kreuzung die Vorfahrt ("rechts vor links"). Bei dem Unfall wurde ein 7-jähriges Kind leichtverletzt, welches im verursachenden Fahrzeug des 35-Jährigen saß. Das 7-jährige Mädchen wurde auf Grund der Schmerzen in der Brust zu einem Arzt nach Neubrandenburg gefahren. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten in eigener Zuständigkeit geborgen werden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 6.000,00 Euro.

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell