Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Fahrer mit 2,49 Promille in Neustrelitz festgestellt

Neubrandenburg (ots) - Am 20.07.2016 um 01:11 Uhr kontrollierten die Beamten des Polizeihauptrevieres Neustrelitz ein polnisches Fahrzeug im Pablo-Neruda-Ring in Neustrelitz. Bei dem deutschen Fahrer handelte es sich um einen polizeibekannten Mann aus der Nähe von Neustrelitz, welcher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten Alkoholgeruch bei dem 53-jährigen und führten einen freiwilligen Atemalkoholtest durch, der einen Wert von 2,49 Promille anzeigte. Der Mann wurde durch die Beamten zur Blutprobenentnahme ins Krankenhaus Neustrelitz verbracht und die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Er muss sich nun nicht nur wegen Fahrens ohne Führerschein und Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten, sondern auch noch wegen des Unbefugten Benutzens des Fahrzeugs, da dessen Besitzer nichts von der nächtlichen Fahrt wusste.

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: