Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Rettungsturm an der Feisneck aufgebrochen

Neubrandenburg (ots) - In der Zeit vom 18.07.2016 19:00 Uhr bis 19.07.2016 09:00 Uhr wurde in den Rettungsturm der Badestelle an der Feisneck eingebrochen. Bislang unbekannte Täter überwanden dazu den ca. 2 m hohen Zaun und haben sich dann gewaltsam zu dem Turm verschafft. Nachdem die Täter den Innenraum durchsuchten, entwendeten sie mindestens zwei Ferngläser. Eine genaue Auflistung des Stehlgutes liegt noch nicht vor. Der Gesamtschaden beläuft sich zunächst auf ca. 300,00 Euro. Wer sachdienliche Hinweise zu dem Sachverhalt geben kann, richtet diese bitte an die Polizei in Waren unter 03991-176 224.

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: