Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall - Fahrer schwer verletzt

Japzow (ots) - Aus bisher noch ungeklärter Ursache prallte heute Morgen, gegen 06:50 Uhr der Fahrer 32jährige Fahrer zuerst gegen eine Grundstücksbegrenzung und anschließend gegen einen Baum. Hierbei wurde er schwer verletzt und musste mittels Rettungshubschrauber ins Klinikum verbrachte werden. Die Bergung des Fahrzeugs erfolgte in eigener Zuständigkeit.

Die L 273 war zwischen Rheinberg und Stavenhagen auf Höhe Japzow ca. 1,5 Stunden voll gesperrt. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Karen Lütge
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: