Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Öffentlichkeitsfahndung nach einem 27-jährigen Mann

Stralsund (ots) - Bereits seit dem 17.02.2019 gilt der 27-jährige Richard Kögler aus Dresden als vermisst. Er ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 18.02.2019. Nach sexuellen Belästigungen in Salzgitter-Bad sucht die Polizei den Täter.

Salzgitter (ots) - Salzgitter-Bad, Stadtgebiet, 21.03.2018 - 12.01.2019. Die Polizei in Salzgitter-Bad ist ...

23.12.2015 – 12:12

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Fahrer weicht einer Rotte Wildschweine aus

Neubrandenburg (ots)

Am 23.12.2015 um 09:10 Uhr ist ein Transporter (mit Paketen beladen) auf der L272 zwischen Lindenberg und Kentzlin gefahren. Nach ersten Erkenntnissen musste er auf Höhe Neu Kentzlin einer Rotte Wildschweine ausweichen. Der 20-jährige Fahrer ist dadurch nach links von der Straße abgekommen, mit einem Baum kollidiert und dann auf die Fahrerseite gefallen. Dabei wurde der Fahrer leicht verletzt. Der Transporter war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die betroffene Firma kümmert sich um die Bergung der Pakete. Der Schaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neubrandenburg
Diana Mehlberg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung