Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

24.11.2015 – 16:02

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Täter auf frischer Tat gestellt und der Polizei übergeben

Ludorf (ots)

Angestellter einer Agrarfirma bemerkten heute morgen, als die das Betriebsgelände in Ludorf betraten, eine eingeschlagene Fensterscheibe. Kurz darauf entdeckten sie den vermeintlichen Tatverdächtigen. Er wollte gerade das Gelände durch den Zaun hindurch verlassen, als er von den beiden Herren an der Flucht gehindert wurde. Er konnte bis zum Eintreffen der Polizei vor Ort festgehalten werden.

Bei der Kontrolle stellten die Beamten nicht nur das Diebesgut - alkoholische Getränke- fest, sondern auch, dass der Tatverdächtige erheblich alkoholisiert war. Über zwei Promille konnten in seiner Atemluft gemessen werden.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Verdachts des besonders schweren Fall des Diebstahls. Insgesamt entstand ein Schaden von 250 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neubrandenburg
Karen Lütge
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg