Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Schneller Ermittlungserfolg der Kriminalpolizei in Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots) - Am 03. Oktober 2015 gegen 23:00 Uhr wurde einer 29-jährigen Neubrandenburgerin im Kulturpark die Handtasche geraubt. Die Freundin der Geschädigten informierte die Polizei unverzüglich. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung führte dazu, dass der Täter durch Beamte des Polizeihauptreviers Neubrandenburg im Bereich Mühlenholz (zwischen Külzstraße und Mühlendamm) gestellt werden konnte. Bei dem Täter handelt es sich um einen 23-jährigen albanischen Staatsangehörigen, welcher zurzeit im Besitz einer Aufenthaltsgestattung ist und in Neubrandenburg wohnt. In seiner Beschuldigtenvernehmung war der Albaner geständig. Das Amtsgericht Neubrandenburg hat am 07. Oktober 2015 gegen den 23-Jährigen Haftbefehl wegen Raubes gemäß § 249 Strafgesetzbuch erlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neubrandenburg
Diana Mehlberg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle.nb@pi-neubrandenburg.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: