Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Unfallopfer identifiziert

B 104 / Stavenhof (ots) - Der am 29.09.2015 auf der B 104 Höhe Stavenhof verunfallte Fahrer eines Mercedes Benz konnte zweifelsfrei identifiziert werden.

Er kam aus bisher noch ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn, kollidierte dort mit einem entgegenkommenden polnischen Laster und geriet im Straßengraben sofort in Brand. Der Fahrer konnte nicht gerettet werden. Es handelte sich um einen 48jährigen Mann aus der Region Stavenhagen.

Der Fahrzeugführer des Lasters wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht, nachdem auch sein Fahrzeug nach der Kollision mit einem Baum Feuer fing.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 30.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neubrandenburg
Karen Lütge
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle.nb@pi-neubrandenburg.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: