Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Neubrandenburg mehr verpassen.

14.07.2015 – 16:19

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Hausexplosion - zwei Personen lebensbedrohlich verletzt
Nachmeldung

POL-NB: Hausexplosion - zwei Personen lebensbedrohlich verletzt / Nachmeldung
  • Bild-Infos
  • Download

Malchow (ots)

Am heutigen Tag wurden die Ermittlungen in der Malchower Mühlenstraße fortgesetzt, nachdem das THW aus Waren gestern die Straße von Trümmern befreit hatte.

Derzeit ermitteln Gutachter die Ursache der Explosion. Bereits gestern bestand der Verdacht einer Gasexplosion.

Der Zustand der beiden Verletzten ist unverändert.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand wird ein Schaden von ca. 350.000 Euro angenommen.

Die Hausruine ist derzeit abgesperrt. Das unmittelbar angrenzende Nachbarhaus ist noch immer gesperrt und nicht begehbar. Hier wurde die Außenwand beschädigt.

Die Mühlenstraße ist jedoch wieder frei befahrbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neubrandenburg
Karen Lütge
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle.nb@pi-neubrandenburg.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell