Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Neubrandenburg

18.06.2015 – 15:11

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Schneller Ermittlungserfolg nach Handtaschenraub

Neubrandenburg (ots)

Durch umsichtiges Handeln der Polizeibeamten und mit engagierter und couragierter Unterstützung von Zeugen kam es zu einem schnellen Ermittlungserfolg nach dem gestrigen Handtaschenraub in der Neubrandenburger Südstadt. Nur wenige Minuten nach dem Handtaschenraub, konnten die Polizeibeamten der Polizeiinspektion Neubrandenburg den 32jährigen Tatverdächtigen im Rahmen der Nahbereichsfahndung in der Neubrandenburger Innenstadt vorläufig festnehmen. Der polizeibekannte Tatverdächtige, welcher erst im April 2015 aus der Haft entlassen wurde, war in der Vernehmung umfangreich geständig. Er wurde noch am heutigen Tag dem Haftrichter vorgeführt. Durch den Richter des Amtsgerichts Neubrandenburg wurde Haftbefehl erlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neubrandenburg
Diana Mehlberg
Telefon: 0395/5582-5007
E-Mail: pressestelle.nb@pi-neubrandenburg.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell