Das könnte Sie auch interessieren:

FW Ratingen: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW

Ratingen (ots) - Ratingen Eggerscheidt, 15:47 Uhr, 14.02.19 Am Nachmittag wurden Einheiten der Feuerwehr ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

12.01.2015 – 11:37

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: zwei Täter auf frischer Tat beim Sprühen von Graffiti gestellt

Neubrandenburg (ots)

Am Abend des 09.01.2015 konnten Neubrandenburger Polizeibeamte zwei 21jährige Täter auf frischer Tat stellen, als sie am Bahnhof ihre Tags versprühten. Ein couragierter Zeuge hatte den entscheidenden Hinweis gegeben und so die Ergreifung ermöglicht. Die Polizei dankt an dieser Stelle. Gegen die zwei Tatverdächtigen wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neubrandenburg
Karen Lütge
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle@pi-neubrandenburg.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg