Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Einbrüche in Bäckerfilialen

Röbel / Waren (ots) - In der vergangenen Nacht drangen unbekannte Täter in insgesamt drei Bäckerfilialen ein (zwei in Röbel, eine in Waren). Insgesamt entstand, nach derzeitigem Erkenntnisstand der Kriminalpolizei, ein vorläufiger Schaden von 3.500 Euro.

Die Polizei in Waren und Röbel ermittelt in den drei Fällen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer hat in der Zeit von Dienstag, den 25.11.2014, etwa 19:00 Uhr, bis zum Mittwoch, den 26.11.2014, in der Bahnhofstraße und der Warener Chaussee in Röbel sowie in der Warendorfer Straße in Waren verdächtige Beobachtungen machen können oder sogar die Taten beobachtet. Sachdienliche Hinweise nehmen die Reviere in Waren und Röbel gern unter folgenden Telefonnummern entgegen: 03991-1760 und 039931-8480.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neubrandenburg
Karen Lütge
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle@pi-neubrandenburg.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: