Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Fahrfehler führt zu Frontalzusammenstoß in Neubrandenburg-Broda (LK Mecklenburgische Seenplatte)

Neubrandenburg (ots) - Der Fahrfehler einer 59-jährigen Pkw Fahrerin führte am frühen Morgen des heutigen Donnerstag zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Gegen 05:40 Uhr wollte die Fahrerin eines VW Caddy im Wohngebiet Broda eine Parknische nutzen, welche sich allerdings neben der entgegengesetzten Fahrspur befand. Dazu überquerte sie die linke Fahrbahn und stieß aufgrund eines Fahrfehlers mit einem VW Touran zusammen. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Der VW Caddy war nach dem Zusammenstoß jedoch nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden wird auf 8.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle
Eike Wiethoff
Telefon: 0395/5582-5004
E-Mail: pressestelle@pi-neubrandenburg.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: