Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Garagenbrand in Groß Daberkow - Fahrzeuge verbrennen mit

Neubrandenburg (ots) - Aus bislang ungeklärter Ursache kam es heute (02.04.2014) gegen 12:30 Uhr in Groß Daberkow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) zu einem Brand. Der 49-jährige Geschädigte befand sich gerade in seinem Wohnhaus, als er den Brand in seiner Garage mit angebauter Werkstatt nebenan bemerkte. An Garage und Werkstatt grenzte ein teilsaniertes Stallgebäude. Auf dieses griffen die Flammen ebenfalls über, so dass Garage und Stall bis auf die Grundmauern nieder brannten. In der Garage befanden sich ein Kleinwagen und zwei Traktoren, die ebenfalls verbrannten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 50.000 Euro. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr versuchte der 49-jährige Eigentümer, den Brand selbst zu löschen. Dabei zog er sich eine leichte Rauchvergiftung zu und wurde von hinzugezogenen Rettungskräften vor Ort behandelt. Die Löscharbeiten wurden von 30 Kameraden von insgesamt 8 Feuerwehren vorgenommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle
Eike Wiethoff
Telefon: 0395/5582-5004
E-Mail: pressestelle@pi-neubrandenburg.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: