Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Fahren unter Alkohol- und Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Neubrandenburg (ots) -

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle hielten die Beamten des
Polizeihauptrevieres Neustrelitz am 27.02.2014 gegen 21:50 Uhr ein 
mit drei Personen besetztes Fahrzeug an. Einen Führerschein konnte 
der 24-jährige Fahrer nicht vorweisen, da er keinen besitzt. Zudem 
lenkte er das Fahrzeug unter Einfluss von Alkohol und Drogen. Bei ihm
wurde ein Atemalkoholwert von 0,61 Promille gemessen. Des Weiteren 
trug der 24-Jährige einen Schlagring bei sich, welcher dem 
Waffengesetz unterliegt. Nun hat sich der junge Mann nicht nur wegen 
des Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz sondern auch wegen 
Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz (BtMG) und gegen das 
Waffengesetz zu verantworten. Da auch die beiden 24- und 27-jährigen 
Mitfahrer unter Einwirkung von Betäubungsmitteln standen, wurde gegen
sie ebenfalls Strafanzeige erstattet.   

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neubrandenburg
Pressestelle
Eike Wiethoff
Telefon: 0395/5582-5004
E-Mail: pressestelle@pi-neubrandenburg.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: