Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Diebstahl von hochwertigem Schmuck aus Hotelzimmer
Die Polizei bittet erneut um Mithilfe

Neubrandenburg (ots) - Am Montag, den 13.01.2014 kam es in den Morgenstunden in der Neubrandenburger Ziegelbergstraße zu einem Diebstahl aus einem Hotelzimmer. Hier wurde Schmuck im Wert von mehreren Zehntausend Euro entwendet. Die Kriminalpolizei ermittelt in der Strafsache und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Durch die Vernehmung eines Zeugen konnten weitere Hinweise erlangt werden. Zusätzlich zu den bereits genannten 4 bis 5 Personen und dem dunklen PKW mit italienischen Kennzeichen, vermutlich VW Passat, fiel ein zweiter dunkler Wagen mit Hamburger Kennzeichen auf. Hierbei handelt es sich um einen Mercedes Benz der neuen A-Klasse. Er war mit mindestens einer männlichen Person, zwischen 30 und 40 Jahren, mit dunklen Haaren, besetzt. Die Kripo Neubrandenburg fragt, wo die Fahrzeuge allein oder gemeinsam gesehen wurden, oder wo sich die Insassen eingemietet haben. Des Weiteren erbitten die Ermittler alle Hinweise zu Fahrzeugen, die am Montag Morgen, insbesondere zwischen 07:00 und 08:00 Uhr, in der Neubrandenburger Ziegelbergstraße, auf Höhe der Bäckerei Kadatz, entgegengesetzt der Fahrtrichtung geparkt haben. Für sachdienliche Erkenntnisse melden Sie sich bitte im Polizeihauptrevier Neubrandenburg unter der Telefonnummer 0395-5582-5224, über den Polizeinotruf bzw. per Internet unter www.polizei.mvnet.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neubrandenburg
Karen Lütge
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle@pi-neubrandenburg.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: