Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam

19.07.2018 – 14:29

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Hündin entwendet

POL-ANK: Hündin entwendet
  • Bild-Infos
  • Download

Ahlbeck, Usedom (ots)

Am Mittwoch, zwischen 20:20 Uhr und 21:45 Uhr, wurde aus einem Lkw des "Schleppjagdvereins Freiherr von Esebeck e.V." ein Irish-Foxterrier im Wert von 2.000 Euro entwendet. Die sechsjährige Hündin "Wally" befand sich in einem Zwinger, der im Lkw stand. Der oder die Täter haben dazu die geschlossenen, jedoch nicht extra verschlossenen, Türen des Lkw und des Zwingers geöffnet. Die Polizei hofft auf Hinweise von Passanten, die vielleicht zur Tatzeit in der Nähe des Rathauses des Seeheilbades Ahlbeck in der Kurparkstraße / am dortigen Parkplatz unterwegs waren und Beobachtungen gemacht haben. Telefon: (038378) 279 0. Die Hündin gehört zur "Mecklenburger Meute, die zur Tatzeit für einen Dreh des NDR am Strand im Einsatz war. Das Bild zeigt die fast 60 cm große Hündin "Wally".

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam