Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Verkehrsunfall in Greifswald endet an Hauswand

Anklam (ots) - Am heutigen Vormittag gegen 11:00 Uhr kam es in der Greifswalder Anklamer Straße auf Höhe der Hausnummer 74 zu einem Verkehrsunfall bei dem die alleinbeteiligte Fahrzeugführerin leicht verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen kam die Pkw-Fahrerin auf Grund gesundheitlicher Probleme von der Fahrbahn ab und kollidierte in weiterer Folge mit einer Hauswand. Sie wurde zur weiteren ärztlichen Behandlung ins Klinikum gebracht. Zum Zwecke der Unfallaufnahme und Bergung musste die Anklamer Straße für ca. 1 Stunde vollgesperrt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 7.000,00 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Denise Lemke
Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam

Das könnte Sie auch interessieren: