PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Anklam mehr verpassen.

01.03.2018 – 13:10

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Zeugin beobachtete Einbrecher

Pasewalk (ots)

Dank einer aufmerksamen Zeugin konnte die Polizei am Donnerstag, kurz vor 12:00 Uhr, einen mutmaßlichen Einbrecher vorläufig festnehmen.

Die Zeugin hatte den Mann auf dem Grundstück eines Einfamilienhauses im Lerchenweg beim Einbruch gesehen und neben einer guten Personenbeschreibung auch dessen Fluchtauto fotografiert. Die Polizei konnte so den mutmaßlichen Einbrecher in der Wohnung eines Bekannten in der Marktstraße vorläufig festnehmen.

Der in Pasewalk wohnhafte 36-jährige Beschuldigte äußerte sich bislang nicht zum Tatvorwurf. Bei ihm fand die Polizei jedoch einen Laptop, der offenbar aus dem Haus der Geschädigten entwendet wurde. Der Täter war durch ein Fenster in das Haus eingestiegen, wo er die Räume durchsuchte. Ob weitere Gegenstände bzw. Wertsachen entwendet wurden, bleibt noch festzustellen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam