Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam

27.02.2018 – 12:20

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Verkehrsunfall mit Personenschaden aufgrund Witterungsverhältnisse

Hanshagen (ots)

Am 27.02.2018, gegen 05:30 Uhr, befuhr eine 29-jährige mit ihrem Ford die B109 aus Greifswald kommend in Richtung Anklam. Infolge eines Bremsmanövers kam sie mit ihrem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam neben dem rechten Fahrbahnrand zum Stehen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Am PKW entstand ein Sachschaden i.H.v. ca. 2000 Euro. Die Fahrbahn der B109 war zur Unfallzeit mit Schnee bedeckt. Im Rahmen der Unfallaufnahme und Bergung des PKW kam es zu leichten Behinderungen des fließenden Verkehrs.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Öffentlichkeitsarbeit / Pressesprecherin
Sabrina Kulz
Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam