Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Sexuelle Belästigung

Bansin (ots) - Der Polizei in Heringsdorf wurde am späten Dienstagabend eine sexuelle Belästigung und Nötigung in Bansin angezeigt. Ein 18-jähriger junger Mann ging gegen 21:00 Uhr zu seinem in der Seestraße (Höhe REWE) abgestellten Fahrrad, als er dort von hinten durch eine Person unsittlich angefasst wurde. Danach versuchte der Täter den Geschädigten, der sich schon durch Wegstoßen gewehrt hatte, mit einer Hand zu greifen. Auch dieser Versuch wurde abgewehrt, worauf der ca. 60-jährige und ca. 1,80 m große Mann mit einem Fahrrad in Richtung Promenade davonfuhr. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und geht ersten Hinweisen zur Feststellung des Täters nach.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam

Das könnte Sie auch interessieren: