Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam

22.12.2017 – 11:23

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Versuchter Raub

Pasewalk (ots)

Zwei bislang unbekannte Täter versuchten am Freitag, 07:35 Uhr, einer 56-jährigen Frau die Handtasche zu entreißen. Sie flüchteten ohne Beute. Die Geschädigte befand sich auf dem Weg zur Arbeit, als sie auf einem Waldweg, dem sog. Dornröschenweg, auf die Räuber traf. Im gebrochenen Deutsch wurde sie aufgefordert, Bargeld herauszugeben. Letztendlich versuchten sie, die über die linke Schulter hängende Handtasche zu entreißen. Dies gelang nicht. Die Dame, die ein stark eingeschränktes Sehvermögen hat, erlitt einen Schock. Die Nahbereichsfahndung führte nicht zum Feststellen der Täter.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung