Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Anklam mehr verpassen.

22.09.2017 – 11:42

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Polizei klärt über Diebstahl von Fahrradträgern auf

POL-ANK: Polizei klärt über Diebstahl von Fahrradträgern auf
  • Bild-Infos
  • Download

Insel Usedom (ots)

Das Polizeirevier Heringsdorf auf der Insel Usedom startet eine Flyeraktion zur Aufklärung von potentiellen Opfern hinsichtlich des vermehrten Diebstahls von Fahrradträgern. Dazu gibt es allen Grund, denn in den letzten Wochen mussten zumeist Urlauber den Diebstahl ihrer Fahrradträger feststellen. An die 40 Stück, insbesondere der Marke "Thule", sind es bislang. Ein Schaden von fast 20.000 Euro ist entstanden. Die ganze Insel, ob Zinnowitz, Bansin, Ückeritz, Ahlbeck oder Heringsdorf, ist betroffen. Die Polizei ist den Tätern, die offensichtlich einen bislang unbekannten "Kundenstamm" bedienen, noch nicht auf die Spur gekommen. Zudem hat es diese Serie in all den Vorjahren noch nie gegeben. Daher wollen die Polizistinnen und Polizisten des Polizeireviers Heringsdorf während ihrer Streifenfahrten gezielt Fahrer von Fahrzeugen mit Fahrradträgern ansprechen oder aber Infozettel an den Windschutzscheiben hinterlassen. Vielleicht gehen so noch mehr Nutzer von Fahrradträger dazu über, nicht nur ihre Fahrräder sondern auch die Träger abzubauen und andernorts sicher aufzubewahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam