Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Anklam

20.09.2017 – 10:37

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Diebstahl von PKW-Rädern aufgeflogen

Zinnowitz (ots)

Zwei im polnischen Swinoujscie wohnhafte Männer im Alter von 32 und 34 Jahren stehen im Verdacht, am 19. September 2017, gegen 01:10 Uhr, drei der vier Räder eines auf einem Parkplatz in der Dünenstraße stehenden Pkw BMW abgebaut und entwendet zu haben. Nur kamen sie nicht weit, denn eine Anwohnerin hatte zuvor Geräusche auf dem Parkplatz wahrgenommen und später zwei in den nahen Wald flüchtende Männer gesehen. Während der Wagen auf Steinen stand und sich letztendlich nur noch das vierte Rad am Pkw befand, konnte die gerufene Polizei die anderen Räder im Wald auffinden und sicherstellen. Zudem fanden sich auf dem Fluchtweg der Männer Einweghandschuhe, ein Wagenheber und eine Sturmhaube. In Tatortnähe wurden letztendlich die beiden sichtlich verschwitzten Tatverdächtigen angetroffen, auf die die Personenbeschreibungen passten. In den Vernehmungen bestritten sie eine Tatbeteiligung. Sie wollen nur einen Spaziergang gemacht haben. Am Tatort wurden Spuren gesichert, die wie u. a. die Sturmmaske, nun dem LKA M-V zur Auswertung hinsichtlich möglicher DNA-Spuren übersandt werden. Die Ermittlungen dauern damit weiter an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam